Tauchlehrerprüfung f. Tauchlehrer anderer Organisationen

zur Prüfung mitzubringende Unterlagen :

  • Logbuch
  • Tauchbrevets
  • Tauchlehrer Brevets
  • Tauchsportärztliches Attest nicht älter als 12 Monate
  • Mitgliedschaft in einem VDST Verein oder VDST Einzelmitglied (kann hier direkt bei uns beantragt werden)
  • Nachweis über Haftpflichtversicherung für Tauchlehrer

VDST Crossover Prüfung zum VDST Tauchlehrer VDST Crossover Prüfung zum VDST Tauchlehrer VDST Crossover Prüfung zum VDST Tauchlehrer VDST Crossover Prüfung zum VDST Tauchlehrer VDST Crossover Prüfung zum VDST Tauchlehrer VDST Crossover Prüfung zum VDST Tauchlehrer

Prüfungsinhalt :

Der Crossover zum VDST Tauchlehrer ist kein Kurs, sondern eine PRÜFUNG! Wir erwarten von Dir als Tauchprofi, dass Du in Theorie und Praxis gut vorbereitet kommst. Die notwendige Tauchtheorie umfasst das selbe Wissen, das bei Deiner Tauchlehrerprüfung in Deinem Verband bereits abgefragt wurde. Du solltest in der Lage sein aus dem Stegreif ein vollständiges Briefing für einen Tauchgang oder Prüfungstauchgang mit Schülern halten zu können. Außerdem solltest Du in der Lage sein, eine 15-minütige Lehrprobe über ein beliebiges Tauchthema nach einer kurzen Vorbereitung geben zu können.

Crossover zum

Jetzt zum VDST CROSSOVER anmelden


VORBEREITUNGSKURSE (optional)

Falls Du Dich nicht sicher fühlst die Prüfung ohne weitere Vorbereitung abzulegen, bieten wir Dir zwei Optionen für die Vorbereitung an:

3 Tage Vorbereitungskurs:

  • Praxisübungen (4 Tauchgänge)
  • Vorbereitung auf die Theorieprüfung
  • Hilfe bei der Erstellung eines Referates

Kurzvorbereitung 1 Tag:

  • Eingewöhnungstauchgang
  • kurze Vorbereitung auf die Theorieprüfung
  • Einweisung in die Praxisanforderungen

Top