Voraussetzungen

Notwendiges Brevet:
VDST Bronze oder äquivalentes Brevet
Mindesttauchgänge:
25
Attest:
gültiges tauchsportärztliches Attest (nicht älter als 2 Jahre)
Mindestalter:
14 Jahre
Bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern

VDST Spezialkurs Nachttauchen VDST Spezialkurs Nachttauchen VDST Spezialkurs Nachttauchen VDST Spezialkurs Nachttauchen VDST Spezialkurs Nachttauchen VDST Spezialkurs Nachttauchen VDST Spezialkurs Nachttauchen VDST Spezialkurs Nachttauchen VDST Spezialkurs Nachttauchen VDST Spezialkurs Nachttauchen VDST Spezialkurs Nachttauchen VDST Spezialkurs Nachttauchen VDST Spezialkurs Nachttauchen VDST Spezialkurs Nachttauchen VDST Spezialkurs Nachttauchen

 

Kursinhalt

Der VDST Aufbaukurs Nachttauchen ist ein Praxiskurs bestehend aus 2 Nachttauchgängen. Zur theoretischen Vorbereitung bekommst Du ein Lehrheft welches Du selbständig durcharbeitest. Danach wirst Du dann vom Tauchlehrer nochmals intensiv auf jeden Tauchgang vorbereitet. Beim 2. Nachttauchgang musst Du das Briefing und den Tauchgang unter unserer Aufsicht leiten.

Ziel ist es die Fähigkeit zu erwerben selbständig Nachttauchgänge ohne professionelle Begleitung vorbereiten und durchführen zu können.

Dauer des Kurses

Mindestens 2 Wochen. Da Nachttauchgänge nur 1x pro Woche statt finden, solltest Du 2 Wochen Zeit haben. Der Kurs kann an jedem Tag begonnen werden, die Tauchgänge können in Absprache mit uns frei über Deinen Urlaub verteilt werden.

Preis

Der VDST Aufbaukurs Nachttauchen kostet 120 €

zzgl. VDST Lizenzgebühr von 20 € bei erfolgreichem Abschluss.

 

VDST Aufbaukurs Nachttauchen jetzt buchen


Top